IsoProfil fördert die Verbreitung der Elektromobilität

Weitere Ladestation mit Type 2 Stecker installiert

Noch sind Elektroautos bei Verbrauchern nicht so unbedingt gefragt. Der Grund: Die hohen Anschaffungskosten, die teilweise lange Ladezeit und die geringere Reichweite der Fahrzeuge. Die Autobauer gehen nun einen Schritt Richtung abgasarme und bremsrückstandsärmere Zukunft mit. Ioniti ist die neue Gesellschaft welche ein Superchargernetz bis 350 KW Ladeleistung zunächst verstärkt in Deutschland aufbaut.

IsoProfil nutzt bereits heute die aktuellen Möglichkeiten und baut einen weiteren Ladepunkt zugänglich für alle EV´s mit Typ 2 Stecker am Standort Wuppertal auf.

Ganz im Zeichen der erneuerbaren Energien können nunmehr bis zu 2 Elektrofahrzeuge mit je bis zu 22 KW mit den upgedateten Solarkollektoren "betankt" werden - IsoProfil unterstützt den Übergang zu einer nachhaltigen Energiegewinnung und trägt dazu bei, Elektromobilität massentauglich zu machen.

IsoProfil - Kompetenz in Metall und Kunststoff