Batteriegehäusesysteme mit optimalen Thermomanagement

IsoProfil unterstützt verstärkt die Entwicklung von Gehäusesystemen von Batteriezellen. Dabei werden verschiedenste Verfahrenstechniken aus Aluminium- und Kupferkomponenten zum Einsatz gebracht, um ein effektives und effizientes Thermomanagement zu gewährleisten. Mittels thermodynamischer Untersuchungen werden Form- und Materialeigenschaften der Gehäuse optimiert. Eine große Rolle dabei spielen innovative Kühlkonzepte und die Gewichtsreduzierung sowie der Einsatz von speziellen Aluminiumlegierungen. Hohe Trägheitsmomente und gute Steifigkeits-Eigenschaften wurden bereits erzielt und stehen unter ständiger Optimierung.

Aktuelle Anwendungsbereiche in denen IsoProfil tätig ist, sind hybride und elektrische Antriebe von:

- Baumaschinen

- Schiffsbau

- Luftfahrt

- Fahrzeugbau

IsoProfil - Kompetenz in Metall und Kunststoff